Kant Und Kein Ende Studien Zur Moral Religions Und Geschichtsphilosophie

Author: Georg Geismann
Publisher:
ISBN: 9783826041938
Size: 32.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4168
Download Read Online
Reinhard Aschenberg, Ent-Subjektivierung des Menschen. Lager und Shoa in
philosophischer Reflexion, Würzburg 20031 Angesichts der überragenden
philosophisch-politischen Wichtigkeit des hier anzuzeigenden Buches wie seiner
ihr entsprechenden gedanklichen und auch - von einigen Jargon-Anfällen
abgesehen - stilistischen Exzellenz scheint jede Lobrede überflüssig zu sein,
und jede Kritik sähe nachgerade wie Beckmesserei aus. Wer das Buch liest, wird
zum selben ...

Denkbarer Holocaust

Author: Peter Trawny
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826030826
Size: 15.62 MB
Format: PDF, Kindle
View: 777
Download Read Online
Eigennamen. Meditationen über Sprache und Literatur. München 1988, S. 102: „
Vor mehr als einem Vierteljahrhundert wurde unser Leben, und zweifellos mit
ihm die Weltgeschichte, unterbrochen." Eine erfreuliche Ausnahme bildet
neuerdings Reinhold Aschenberg: Ent-Subjektivierung des Menschen. Lager
und Shoah in philosophischer Reflexion. Würzburg 2003. Vgl. Edmund Husserl:
Fünf Aufsätze über Erneuerung. In: Ders.: Aufsätze und Vorträge (1922-1937).
Hua XXVII.

Derrida Und Adorno

Author: Eva Waniek
Publisher:
ISBN:
Size: 32.61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5277
Download Read Online
In seiner ambitionierten und von ehrbaren Absichten getragenen Studie Ent-
Subjektivierung des Menschen. Lager und Shoah in philosophischer Reflexion
formuliert Reinhold Aschenberg die These, dass das ideologische wie auch
praktische Ziel des Nationalsozialismus in der »Subjektivitätszerstörung, der Ent-
Subjektivierung des Menschen« bestand und dass diese »Tendenz zu Meta-
Politik«, welche seinem politischen Naturalismus innewohnte, ihren stärksten
Ausdruck im ...

Kant Studien

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 57.16 MB
Format: PDF, Docs
View: 3925
Download Read Online
... namentlich an soziologischen und psychologischen, teils gar biologischen
Modellen orientiert, mußte die Grundannahme der klassischen, der Philosophie
verbundenen Pädagogik, die Annahme nämlich des prinzipiellen Subjektseins
des Menschen, in Vergessenheit geraten, ja in ihr Gegenteil verkehrt werden, so
daß jenes „Disziplinenaggregat" nunmehr dazu beiträgt, aktuelle Prozesse
theoretischer wie praktisch-technischer De-Subjektivierung, statt ihnen
entgegenzuwirken, ...

Verkehrte Welt Als Grundgedanke Des Marxschen Werkes

Author: Hans-Joachim Helmich
Publisher:
ISBN:
Size: 24.38 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 577
Download Read Online
Das allgemeine Prinzip der Marxschen Hegelkritik kann nunmehr abschließend
zusammengefaßt werden. Marx' zentrales Argument gegen Hegel ist, daß
dessen Subjekt (die "Idee" bzw. das "Selbstbewußtsein") eine "verselbständigte
Abstraktion" ist, weil es eigentlich ein Prädikat des Menschen ist,
Selbstbewußtsein des Menschen, Idee des Menschen. Die bei Hegel vollzogene
Ent-Subjektivierung des Menschen, der bei ihm von einem fremden Geist, dem "
Le- benslauf der Idee" ...

Ost Probleme

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 73.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1299
Download Read Online
M) Von dieser gleichzeitigen „Entobjektivierung" des Gegenstandes und „Ent-
subjektivierung" des Menschen ausgehend, verkündigt Marx durchaus
folgerichtig „die Entmächti- gung aller Theorie und die Ineinssetzung von Theorie
und Praxis", läßt er „den Menschen bei seiner Bearbeitung der Naturdinge sich
selbst in diesen nicht mehr vorfinden, sondern nur noch durch die sinnliche
Tätigkeit sich erzeugen." ") Auch das subjektive Wesen des Menschen, das „
Leben", wird jetzt nicht ...

Handbuch Philosophischer Grundbegriffe Hrsg Von Hermann Krings Hans Michael Baumgartner Und Christoph Wild

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 44.57 MB
Format: PDF, ePub
View: 873
Download Read Online
Die Analysen von Max Weber und in anderer Weise der Kritischen Theorie von
Horkheimer, Adorno und Marcuse haben jedoch gezeigt, daß unter bestimmten
Bedingungen der Rationalisierungsprozeß in den Wissenschaften und in der
Gesellschaft auch zur Depersonalisierung und Ent- subjektivierung des
Menschen oder zur kollektiven Verblendung geführt hat. Schon Max Weber sah
die Möglichkeit, daß der Fortschritt der gesellschaftlichen Differenzierung und
Rationalisierung ...

Ignaz Thomas Scherr

Author: Werner Wegmann
Publisher:
ISBN:
Size: 31.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6586
Download Read Online
Von Bluntschlis Standpunkt aus gesehen ist die Entwicklung des Menschen nicht
individuell. Sie kann sich nur in unlöslichem Zusammenhang mit der «
zusammengehörigen Masse» des Volkskörpers und mit dessen kulturellen,
formalen, wie inhaltlichen Funktionen vollziehen. Dieses Einspannen des
Individuums in einen Gesamtprozeß und die gleichzeitige Ent-Subjektivierung
des Menschen, der nicht mehr das alleintätige Subjekt des Bildungsvorganges
ist, verunmög- licht eine ...

Glaube Und Kultur

Author: Thomas Böhm
Publisher:
ISBN:
Size: 39.68 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5726
Download Read Online
Begegnung zweier Welten? Thomas Böhm. Seinsdimension daher völlig weg.
Die bewegende Kraft hin zur Auflösung der personalen Identität des Menschen
aber ist dessen Wille zur ,Ent-subjektivierung', d. h. zur Aufhebung nicht nur jeder
Fremdbestimmung, sondern mehr noch jeder Form von Identität und Kontinuität
und damit der Wille zum ständigen eigenen Anderssein, der durchaus als eine in
die Endlichkeit der eigenen Existenz fehlgeleitete, weil sich selbst
missverstehende ...